105
Dein Anspruch auf Hilfe
Es gibt Probleme, Fragen oder Situationen, die in deinem jungen Alter nur schwer oder gar nicht alleine lösbar sind. Deswegen ist es wichtig zu wissen, dass du ein Recht auf Hilfe hast.

Als Kind oder Jugendlicher kannst du dich in allen Angelegenheiten der Erziehung und Entwicklung an die Mitarbeiter des Jugendamtes wenden (mehr über das Jugendamt kannst du hier nachlesen). Du kannst dort auch anonym anrufen.

Jede Kommune in Deutschland hat so ein Jugendamt, also auch deine Stadt oder dein Landkreis . Du kannst dich beim Jugendamt ohne das Wissen deiner Eltern beraten lassen. Darauf hast du einen gesetzlich begründeten Anspruch (gemäß Paragraph 8 Absatz 3 des Achten Sozialgesetzbuchs). Ein Freund, eine Freundin oder eine andere Vertrauensperson darf dich zu dem Gespräch begleiten.

Dein Ansprechpartner beim Jugendamt darf  nicht ohne dein Wissen deine Eltern über das stattgefundene Beratungsgespräch informieren.

Nichts Passendes auf diesen Seiten gefunden?

Wende dich bitte telefonisch an das Kinder- und Jugendtelefon der Nummer gegen Kummer, 116111. Diese Nummer ist kostenlos und anonym.

Jetzt Hilfen in deiner Nähe anzeigen.

Hinweis: Die Inhalte auf dieser Webseite werden sorgfältig und mit wissenschaftlicher Unterstützung erstellt. Dennoch garantieren wir nicht die Vollständigkeit und Korrektheit aller Informationen. Wir empfehlen daher, sich im Falle von Beratungsbedarf stets an eine zuständige Stelle zu wenden.